9. Oktober 2012 von

Literatur: Hajo Banzhaf – Schlüsselworte zur Astrologie

Kategorien: Kartenlegen Praxis, Schlagworte: , , , ,

Ob für Einsteiger oder alte Hasen, das Buch Schlüsselworte zur Astrologie ist für jeden, der mehr über die astrologische Symbolik erfahren möchte

Ob für Einsteiger oder alte Hasen, das Buch Schlüsselworte zur Astrologie ist für jeden, der mehr über die astrologische Symbolik erfahren möchte

Hajo Banzhaf ist sicherlich all jenen ein Begriff, die sich für Esoterik und Tarot interessieren. Geboren wurde er 1949 in Gütersloh, verstorben ist er sehr überraschend im Februar 2009 – Grund war eine Lungenembolie. Banzhaf ist ein sehr versierter Schreiber gewesen, er hat Sprachwissenschaft in Frankreich und Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster studiert. Von 1992 bis 2000 war er außerdem Herausgeber der Kailash-Buchreihe im berühmten Hugendubel-Verlag, der sich auch heute noch ganz dezidiert den verschiedenen Bereichen aus Tarot, Mystik und Esoterik widmet.

1994 hat Banzhaf gemeinsam mit Anna Haebler seine „Schlüsselworte zur Astrologie“ veröffentlicht, die heute als eines seiner wichtigsten Werke gelten. Banzhaf und Haebler erklären in diesem Kompendium astrologische Konstellationen und ihre Bedeutungen. Es finden sich nahezu alle Kombinationen, die es zwischen Planeten, Tierkreiszeichen, Häusern und Aspekten geben kann. Sie werden nicht nur vorgestellt, sondern mit all ihren positiven und negativen Seiten beschrieben, und das auf eine Weise, die es auch Neulingen sofort erlaubt, alles gut zu verstehen. Das Buch bündelt auf einzigartige Weise alle relevanten Informationen und ist zugleich ein übersichtliches Sachbuch wie auch ein spannendes Leseereignis. Es ist eines der wenigen Werke auf diesem Gebiet, das für Anfänger, die sich zunächst in die Materie einarbeiten wollen, und für Profis, die ein Standard-Nachschlagewerk in ihrem Regal haben möchte, gleichermaßen geeignet. Für alle, die Hajo Banzhaf vielleicht eher als Tarot-Spezialisten kennen und nun ins Zweifeln geraten: Die Astrologie und das Tarot haben durchaus viele Berührungspunkte, besonders in den Symboliken, mit denen sie arbeiten. Insgesamt liegt hier ein wirklich bemerkenswert gut strukturiertes Buch vor, das auf seinen rund 300 Seiten auf größtenteils sehr esoterische Weise alle bedeutsamen Konstellationen vorstellt. Wen das aber nicht stört, der sollte mit dem Kauf nicht mehr zögern. Mit circa 20 Euro sind die „Schlüsselworte zur Astrologie“ außerdem auch ein richtiges Schnäppchen.

© Gina Sanders – Fotolia.com

Lassen Sie sich von Astrologen beraten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>