15. Oktober 2012 von

Astrologie und die Magie der Zahlen

Kategorien: Kartenlegen und Astrologie, Schlagworte: , , , , ,

Was bedeuten die Zahlen für den Charakter und das damit zusammenhängende Leben?

Was bedeuten die Zahlen für den Charakter und das damit zusammenhängende Leben?

Nicht nur in der Mathematik sind Zahlen interessant. Auch für Okkultisten und Esoteriker haben sie eine große Bedeutung. So gibt es bestimmte Lehren der Zahlenmystik schon seit den frühesten ägyptischen Hochkulturen. Die Entwicklung und Entstehung von Kalendersystemen hat hierzu entscheidend beigetragen. So wurden Naturphänomene beobachtet, eingeteilt, klassifiziert und mit Nummern versehen.

Charakterbestimmung mit System

Heute wird die mystische Beschäftigung mit den Zahlen fachsprachlich ‘Numerologie’ genannt. Im antiken Griechenland war es vor allem der Mathematiker und Philosoph Pythagoras, der diese Lehre vorantrieb. So ordnete dieser jedem Buchstaben des Alphabets eine Zahl zu, er entwickelte also einen Zahlenschlüssel. Mit Hilfe dieser Schlüssel, auf die übrigens heute noch zurückgegriffen wird, lassen sich nun zum Beispiel ‘Namenszahlen’ errechnen. Hierzu wird der Name einer Person in Entsprechung der numerologischen Zuordnung von Pythagoras aufgeschrieben. Diese Zahlen werden nun miteinander addiert. Im Anschluss wird so lange die Quersumme gezogen, dass in letzter Konsequenz eine einstellige Zahl entsteht. Ebendiese gibt nun Auskunft über die Charaktereigenschaften des Namensträgers. Ganz ohne einen entsprechenden Zahlencode kann die so genannte ‘Charakterzahl’ ausgerechnet werden. Zu diesem Zweck werden einfach alle Zahlen des Geburtsdatums addiert. Im Anschluss wird hier die Quersumme gezogen. Für das Geburtsjahr gilt, dass es nicht zweistellig, sondern vierstellig hierzu notiert werden sollte.

Ziffern und ihrer Bedeutung

Vielenorts kursieren Kurzbedeutungen für die Charakterzahlen. Gemeinhin wird beispielsweise die Zahl “1″ mit Selbstbewusstsein in Verbindung gebracht, die “2″ steht für Anpassungsfähigkeit. Die Zahlen “3″, “4″ und “5″ stehen nacheinander für Stolz, Durchsetzungsvermögen und Abenteuerlust. Treu sind Menschen mit der Charakterzahl “6″, großzügig jene mit der “7″. Des weiteren steht die “8″ für Willensstärke, die “9″ für schöpferisches Talent. Häufig stimmen schon diese schlagwortartigen Kurzdeutungen mit den Charakteren der Menschen überein. Natürlich sind dies lediglich pointierte Zusammenfassungen und werden der Komplexität der Numerologie eigentlich nicht gerecht. Als eine erste Orientierung und für Einsteiger haben allerdings auch diese Verkürzungen ihre Berechtigung.

© yvart – Fotolia.com

Lassen Sie sich von Astrologen beraten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>